Aktuelles

Maßnahmen wegen Corona

Laut Regierungsbeschluss sind Sanitätshäuser, die Berufsgruppe der Bandagisten und Orthopädiemechaniker nicht von den Geschäftsschließungen betroffen. Trotzdem werden auch wir im Sinne einer Minimierung des Infektionsrisikos ein paar Maßnahmen umsetzen.

Sanitätshäuser:

Die Geschäfte bleiben für einen Notbetrieb geöffnet.

Das Verkaufssortiment wird, mit Ausnahme von Notfällen, auf ein Minimum beschränkt. Erhältlich sind: Saugende bzw. ableitende Inkontinenzprodukte, Colostomieprodukte sowie notwendige Produkte für die Hauskrankenpflege und Mobilität. Vermeiden Sie bitte Hamsterkäufe um für alle die Versorgung sicherzustellen. Wir appellieren an die allgemeine Vernunft, die Versorgung mit nicht lebensnotwendigen Heilbehelfen und Hilfsmittel solange aufzuschieben bis sich die Situation entspannt hat. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir jeweils nur eine beschränkte Personenzahl in unsere Geschäfte lassen, um das Risiko einer möglichen Ausbreitung des Virus so gering wie möglich zu halten. Bitte halten Sie voneinander möglichst mehr als einen Meter Abstand.

Werkstätten:

Wir ersuchen Sie nicht unbedingt notwendige Reparaturen und Proben, sowie Neuversorgungen aufzuschieben. Akutversorgungen werden in Abstimmung mit den Ärzten ausgeführt.

Orthopädieschumacher, Herrenstr. 42, 4020 Linz

Unsere Orthopädieschuhmacher Werkstätte bleibt für Notfälle geöffnet. Nicht dringende Versorgungen und Reparaturen ersuchen wir aufzuschieben. Das Schuhgeschäft und die Fußpflege bleiben solange geschlossen, bis es seitens der Bundesregierung wieder gestattet ist den normalen Geschäftsbetrieb aufzunehmen.



Downloads

PDF - Pernitz

PDF - Wieder zu Hause

Informationen zur Hauskrankenpflege herunterladen ...

PDF - Stoma - Betreuung

Informationen zur Stoma-Betreuung herunterladen ...

   Home   Impressum  Orthopädietechnik Helnwein Bandagist - office@helnwein.at - Tel 02622.22710.31